We.Inform. – Jetzt Informationguide für Geflüchtete werden

We.Inform
We.Inform: hilfreiche Infos für Geflüchtete

Im Juli geht das ehrenamtliche Projekt We.Inform. der Bucerius Law School offiziell an den Start. Rund 100 so genannte Informationguides werden hamburgweit in den Unterkünften für alle Fragen zur Verfügung stehen, die das Ankommen und Leben in Deutschland und Hamburg betreffen. Wer mithelfen will, ist herzlich willkommen.

Segen der Sozialbehörde

We.Inform wurde von AbsolventInnen und Studierenden der Bucerius Law School entwickelt. Als die Initiatorin Judith Büschleb damit bei der Sozialbehörde vorsprach, war Sozialsenatorin Dr. Melanie Leonhardt sofort begeistert. Sie bot ihre Hilfe an und übernahm auch die Schirmherrschaft für das Projekt. Sie ließ es sich auch nicht nehmen, der offiziellen Vorstellung am Mittwoch beizuwohnen.

Infos für alle Lebenslagen

Im Vorfeld haben Büschleb und ihre MitstreiterInnen in enger Zusammenarbeit mit Geflüchteten ermittelt, welche Informationen überhaupt relevant sind. Auf dieser Basis wurden Themenkomplexe wie „Gesundheit“, „Deutsch lernen“, „Arbeit und Bildung“ und einige mehr zusammengestellt und gewissenhaft recherchiert. Das Ergebnis wurde in etliche Sprachen übersetzt und steht nun in Form von Flyern, Broschüren und einer professionellen Internetseite allen Interessierten zur Verfügung.

We.Inform. vor Ort

Doch entscheidend ist das direkte Gespräch mit den Geflüchteten selbst. So entwickelte man das Konzept der Informationguides, ehrenamtliche Helfer, die geschult werden, um einmal im Monat vor Ort in den Unterkünften zu informieren, Fragen zu beantworten und an ExpertInnen zu verweisen.

Werden Sie Informationguide!

Wie jedes ehrenamtliche Projekt, ist auch We.Inform. auf das Engagement der Bürgerinnen und Bürger angewiesen. Neue Informationguides sind also stets willkommen. Hier kann man sich als Informationguide bewerben und sich über weitere Möglichkeiten der Unterstützung informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.